22. 02. 2020 – Israeltag Berlin-Brandenburg

Liebe Freunde, liebe Geschwister,

unsere Stadt Berlin und das Brandenburger Umland liegen uns sehr am Herzen! 

Ob es uns bewusst ist oder nicht, Gottes Wirken und Handeln ist, auch in den verschiedenen Nationen, engstens mit seinem Volk Israel verbunden.

Es ist so wichtig, dass wir um diese Zusammenhänge wissen. Dabei geht es nicht um irgendwelche Äußerlichkeiten, Fahnen, Aufkleber oder jüdische Instrumente, sondern um Gottes strategischen Plan der Heilsgeschichte, in welchem Israel, das jüdische Volk eine zentrale Rolle spielt.

Als Berliner und Brandenburger Christen möchten wir zusammenkommen, um der Stadt Bestes zu suchen. Gerade Berlin als ehemalige Schaltzentrale deutscher Verbrechen am jüdischen Volk muss heute seinen Platz an der Seite Israels finden – darum geht es!

Gemeinsam gehen wir auf eine Reise „zurück in die Zukunft“ und beschäftigen uns mit dieser Thematik auf eine frische, lebendige Art und Weise – ganz besonders für solche, die mit dem Thema eigentlich bisher wenig zu tun haben. 

Bitte merkt Euch den Tag in Euren Kalendern vor, seid dabei und macht diesen Tag in Euren Gemeinden, Kirchen und Gruppen bekannt. 

Veranstalter: 
Winfried Rudloff, Pastor – Ebenezer Operation Exodus
Christophe Domes, Pastor in der Gemeinde „diakreative“
Josias Terschüren, Initiative 27. Januar

Wann/ Wo / Was:

22. Februar 2020 / 10 – 17 Uhr
Kreuzkirche Lankwitz / Zietenstr. 11, 12249 Berlin
Lobpreis, Gebet, Lehre und spannende Berichte aus der Praxis

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Herzliche Grüße,

i.A. Winfried Rudloff

Israel Program Center Berlin – IPC 
Ebenezer Operation Exodus